Wanderplan 2020  (Änderungen vorbehalten)


 
28.03.2020

Die Jahresversammlung ist auf Grund der Corona-Krise bis auf Weiteres verschoben!
(Samstag) Jahresversammlung im Gasthaus „Rehwinkel“, Beginn 19.30 Uhr


 

13.04.2020

(Ostermontag) Wir wandern von Riegel am Kaiserstuhl (181 m) zur Michaelskapelle (243 m) nach Endingen (186 m), zur Amolterer Heide (325 m) und zurück nach Endingen.
Die Wanderung bietet außer dem Themenpfad viele schöne Aussichtspunkte und Lösshohlwege. Am Schluss werden wir entweder in Endingen oder in Riegel einkehren. Treffpunkt: 8.50 Uhr am Bahnhof Titisee zur Abfahrt mit der Breisgau S-Bahn
Gehzeit: 5 Stunden einschließlich Pausen, ca. 14 km, Rucksackverpflegung
Wanderführer: Johann Tritschler, Tel. 07642 / 924 20 72

 

 

18.04.2020


(Samstag) Wir machen sauber: Ortsputzete in Titisee und
Talputzete im Jostal
Einzelheiten werden wir rechtzeitig im Amtsblatt und in der Zeitung veröffentlichen.

 

 

20.04.2020

(Montag) Bezirksarbeitstagung im Gasthaus Sonne-Neuhäusle/St. Märgen,
Beginn 19.00 Uhr

 

 

03.05.2020

(Sonntag) Unterwegs im Webland
Wir besuchen das interessante Textilmuseum in Zell im Wiesental, wo wir an verschiedenen Webstühlen den Weg vom Faden zum gewebten Stoff verfolgen können. Bei der
anschließenden Wanderung entlang dem wildromtischen Henschenbach, hinauf zum Tränenbänkle erreichen wir den herrlichen Aussichtsberg Rümmelesbühl. Mit etwas Glück
genießen wir den Ausblick über den Schweizer Jura bis zu den Alpen. Mit weiteren schönen Aussichten geht es wie der hinab nach Zell.
Am heutigen Wandertag werden wir u.a. folgenden inte ressanten Personen „begegnen“: dem Patroneur, einem Emir aus Afrika, einem heimischen Mundartdichter und Mozarts Ehefrau.
Treffpunkt: 8.45 Uhr Bahnhof Titisee, Abfahrt mit dem Bus nach Zell um 9.00 Uhr
(bitte Regio- bzw. Konuskarte mitbringen). Selbstfahrer sind bitte um 10.30 Uhr am Textilmuseum in Zell, Teichstr. 4 | Der Eintritt ins Museum kostet € 5,-
Gehzeit: ca. 9 km, 400 Höhenmeter
Wanderführerin: Waltraud Kleiser, Tel. 0160 / 903 116 04

 

 

10.05.2020

(Sonntag) Frühling am Bodensee
Wir wandern von Wangen nach Öhningen zur Burg Hohenklingen nach Stein am Rhein. Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung erfolgt mit dem Schiff oder dem Bus.
Treffpunkt: 8.00 Uhr am Bahnhof Titisee zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften; eventuell „Zwischenstopp“ in Neustadt, falls sich Mitglieder des Schwarzwaldvereins Neustadt anschließen möchten
Gehzeit: 4,5 Stunden, je 250 Höhenmeter Auf- und Abstieg zur Burg Hohenklingen, Rucksackverpflegung, Personalausweis, Schweizer Franken
Wanderführer: Karl Tritschler, Tel. 07651 / 88135

 

 

24.05.2020

(Sonntag) Am Blindensee bei Schonach
Start zu dieser leichten Rundwanderung ist beim Reinertonishof. Zum Schluss werden wir gemütlich einkehren.
Treffpunkt: 10.00 Uhr am Bahnhof Titisee; wir bilden Fahrgemeinschaften
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, 7,3 km
Wanderführer: August Fürderer, Tel. 07651 / 54 83

 

 

01.06.2020

Pfingstmontag – Deutscher Mühlentag
In der Öhlermühle/Schildwende finden ab ca. 11.00 Uhr Führungen statt und die Besucher können sich über verschiedene Handwerkstechniken wie zum Beispiel Brotbacken und vieles meh informieren; für musikalische Unterhaltung und Verpflegung ist den ganzen Tag über gesorgt. Genaueres entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

 

 

14.06.2020

(Sonntag) „Mystische“ Wanderung durch die elsässischen Weinberge
Von Hinterzartens Partnerstadt Eguisheim aus führt unser Weg zum Zinnköpfle, Chapelle de l’Oelberg (Ölbergkapelle), Table des Druides, Kirche Notre-Dame du Schauenberg, Kuckuckstei, zurück nach Eguisheim.
Auf der Wanderung kommen wir an verschiedenen Bauwerken aus merowingischer und mittelalterlicher Zeit vorbei und können die Ausblicke auf die umliegenden Weinberge und ins Rheintal genießen. In Eguisheim lohnen sich ein kleiner Rundgang durch die schmalen Gassen und natürlich die Einkehr in ein Café.
Treffpunkt: 8.00 Uhr am Bahnhof in Titisee zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften
Gehzeit: ca. 5 Stunden,15 km, 370 Höhenmeter im Auf- und Abstieg
Rucksackverpflegung, gutes Schuhwerk, Wanderstöcke, Ausweis
Wanderführerin: Ulrike Schuler, Tel. 07651 / 880 29

 

 
20.06.2020 (Samstag) 151. Delegiertenversammlung des Schwarzwaldvereins in Denzlingen
Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse und der Vereinszeitschrift „Der Schwarzwald“
 

 

21.06.2020

(Sonntag) Sonnwendfeier auf dem Hochfirst
Wir feiern bei unserem Nachbarverein, dem Schwarzwaldverein Neustadt den längsten Tag des Jahres. Zu den Höhepunkten des Abends zählt sicher das große Sonnwendfeuer am Luxfelsen.
Treffpunkt: 17.45 Uhr am Bahnhof in Titisee, bitte die Taschenlampe für den Rückweg nicht vergessen!
Gehzeit: ca. 1,5 Stunden Aufstieg; 1 Std. Abstieg
Führung: Ortsgruppe Titisee

 

 

05.07.2020

(Sonntag) Nichts für Langschläfer – Frühwanderung mit z‘ Nieni-Esse
Genaueres werden wir noch bekanntgeben.
Treffpunkt: 05.30 Uhr am Bahnhof in Titisee
Gehzeit: 3 Stunden
Wanderführer: Oskar Schuler, Tel. 07651 / 880 29

 

 

19.07.2020

 

(Sonntag) Bei der Kälbelescheuer am Fuße des Belchen
Diese Tour inmitten eines Naturschutzgebietes führt uns vom Haldenhof zum Karsee Nonnenmattweiher und weiter zum Bergrestaurant Kälbelescheuer.
Treffpunkt: 8.00 Uhr am Bahnhof in Titisee zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften
Gehzeit: 3 Stunden, 9 km, ca. je 200 Höhenmeter Auf- und Abstieg
Rucksackverpflegung, gutes Schuhwerk und Wanderstöcke sind empfehlenswert.
Wanderführer: August Fürderer, Tel. 07651 / 54 83

 

 

09.08.2020

(Sonntag) Das Schwarzatal: Schwarzwälder Urwald und Gämsenhalden
Von Staufen im Rothauser Land aus wandern wir zur Herz-Jesu-Kapelle, Kuchelfelsen, Muckenloch. Anschließend folgt der Aufstieg auf dem naturbelassenen Muckenlochpfad im Bannwald. Auf den Geröllhalden beim Kuchelfelsen können wir mit etwas Glück Gämsen
beobachten. Weiter geht es zum Rappenfelsen mit einer schönen Aussicht ins idyllische Schwarzatal, zum Späneplatz, Wartbuck, zurück zum Ausgangspunkt.
Treffpunkt: 10.00 Uhr am Bahnhof in Titisee; wir bilden Fahrgemeinschaften.
Gehzeit: 4 Stunden, 11,3 km, gutes Schuhwerk und Stöcke sind empfehlenswert, Rucksackverpflegung
Wanderführer: Cracia Molz, Tel. 07651 / 87 83

 

 
23. 08 -
-25.08.2020

(So. - Di.) „Jetzt wird’s alpin“ 3-tägige Hüttentour
1. Tag: Von Pettneu am Arlberg wandern wir durchs Malfontal zum Edmund Graf-Haus
2. Tag: Edmund-Graf-Haus, Hoher-Riffler-Weg, Schmalzgruben-Scharte, Kieler Weg, Niederelbe-Hütte
3. Tag: Niederelbe-Hütte, Seßladjoch, Kartellboden, Jausenstation Rossfallalpe, Moostal,
St. Anton am Arlberg.
Wegen der Reservierung der Schlafplätze in den Hütten bitten wir um Anmeldung bis
zum 30.06.20.
Wanderführer: Oskar Schuler, Tel. 07651 / 880 29

 

 

13.09 –
19.09.2020


(So. - Sa.) „Wandervergnügen im Bregenzer Wald“
Nähere Informationen werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.
Infos und Anmeldung: Oskar König, Tel. 07651 / 87 79

 

 

27.09.2020

(Sonntag) Aussichtsreiche Herbstwanderung vom Feldberg nach Oberried
Wir wandern vom Feldberger Hof hinauf zum Grüblesattel, Feldberggipfel, Wilhelmer Hütte, Stübenwasen, Katzensteig, Hohe Brücke nach Oberried.
Treffpunkt: 8.50 Uhr am Bahnhof Titisee zur Abfahrt mit dem Bus (bitte Regio- bzw. Konuskarte mitbringen)
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, ca. 17 km, Rucksackverpflegung, Stöcke sind zu empfehlen
Wanderführer: Hans Weber, Tel. 07651 / 56 13

 

 

11.10.2020

(Sonntag) Oberhalb des Wiesentals
Wir wandern von Herrenschwand zur Sattelwasenhütte, Dornwasen, Schneckenkopf, Unterstellhütte Schneckenboden, Holzer Kreuz, Gasthaus Waldfrieden, Herrenschwand.
Treffpunkt: 9.00 Uhr am Bahnhof in Titisee zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften
Gehzeit: ca. 4 Stunden, 11 km, je 280 Höhenmeter Auf- und Abstieg, Rucksackverpflegung
Wanderführer: Karl Tritschler, Tel. 07651 / 881 35

 

 
25.10.2020 (Sonntag) Spätherbstliche Wanderung – Lassen Sie sich überraschen
Ziel und Dauer der Wanderung werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.
Wanderführer: Ulrike Schuler, Tel. 07651 / 880 29
 

 
15.11.2020 (Sonntag) Halbtagestour zum „Bratwurstessen“
Wir wandern von Titisee über Oberaltenweg, Geigerhof, Fürsatzhöhe, Weißtannenhöhe, Thurner zum Gasthaus „Schweizerhof“.
Treffpunkt für die Wanderer: 12.45 Uhr am Bahnhof Titisee
Gehzeit: ca. 3 Stunden, ca. 12 km
Wanderführerin: Ulrike Schuler, Tel. 07651 / 880 29
 

 

 
  *** Wanderplan 2020 - Änderungen vorbehalten ***  


 
     

Datenschutzerklärung